Das erste historische Stadtfest wird Sie verzaubern und begeistern mit folgenden Highlights:

  • Cavalieri aus San Gimignano
  • Historische Musikgruppe Backchus
  • Historische Musikgruppe Bohemian Bards
  • Gauklergruppe Duo Forzarello
  • Stelzenläufer Fairytales
  • Feuershow Lichtarello
  • Feuershow Feuersbrunft Esslingen
  • Narrenkai Hofnarr der Mittelalters
  • Gaukler „Des Wahnsinns kleine Brüder“
  • Historia Perita – die Waffenschau
  • und neu und exklusiv nur hier: das Meersburger Musik-Schauspiel!

Staunen Sie über die Vorführungen historischer Handwerkskunst:

  • Instrumentenbauer
  • Silberschmied, Goldschmied
  • Hafnerin mit fussbetriebener historischer Töpferscheibe
  • Sattlerei und Seilerei
  • Bronzegießer
  • Brettchen-und Bandweben
  • historische Weberei
  • Papiermacher
  • Glasperlendreherin
  • Wippdrechsler
  • Schmied
  • Lederpunzierer
  • Schustermeister
  • Steinmetz und Bildhauer
  • Pfeil-und Bogenbauer
  • Gerber
  • Seifensieder
  • Schirrmeister
  • Lichtermacher /historische Feuerzeuge
  • Schindelmacher
  • Bersteinschleifer
  • Pfeil -und Bogenbauer

Genießen Sie allerhand kulinarische Köstlichkeiten:

  • Langos süß und herzhaft
  • Crêpesvariationen
  • Schaubräterei mit Wildspezialitäten
  • Holzofenbäckerei mit Dinnete,Hefezopf, Seelen
  • Fischbräterei mit Flammlachs, Steckerlfisch, Garnelen, Calamares, Backfisch, Lachsbratwurst, Rosmarinkartoffeln
  • Spanferkel von Grill
  • Mokka- und Teespezialitäten
  • Pulled Pork und Honigfleisch, Kartoffelpuffer
  • Schupfnudeln, Spießbraten vom Grill, Poffertjes
  • Vegetarische und vegane Spezialitäten
  • Saladins Nüsse und Früchte
  • Beerenweine und Liköre
  • Kerbholz Tavernen mit Metbier, Kirschbier
  • und vieles, vieles mehr !

Teil des historischen Festes ist natürlich wieder die belebte Burg.

Hier wird Geschichte wieder lebendig mit Mitwirkenden aus Italien, Frankreich, Schweiz, Österreich, Belgien, Litauen und Deutschland. In liebevoll rekonstruierten authentischen Gewandungen zeigen die Darsteller verteilt über die Räume der Burg:

  • Modenschau: Gewandungen des Bürgertums und des Adels im Wandel der Zeit
  • historische Tänze
  • gerüstete Ritter und Soldaten
  • Waffenschau und Schwertkampfübungen
  • Kochen nach historischen Rezepten in der Burgküche
  • Schmieden in der Burgschmiede
  • Vorführungen alten Handwerks: Pfeilmacher, Saarwürker (Kettenrüstungmacher), Wollverarbeitung, Sticken, Nähen, Gewandungsschnedierei und vieles mehr.